Nichts bleibt wie es ist

„Schuster, bleib bei deinen Leisten!“

Diesem alten Sprichwort konzentrierte sich das Unternehmen stets auf das, was es am Besten konnte. Nicht alles annehmen des Umsatzes wegen, sondern fokussieren, vertiefen, verbessern lautete das Credo. Gestartet als klassische PR-Agentur im Jahr 2006, wuchs das Unternehmen schnell aus seinen Kinderschuhen. 2015 stand der Entschluss fest – das Geschäftsmodell der Agentur wie auch der Name sind nicht mehr das, was das Unternehmen ausmacht. Allein die PR reichte als Beratungsfeld lange nicht mehr aus, wirken doch sämtliche Kommunikationsprozesse im Mittelstand verzahnt. Die „Gesellschaft für Unternehmenskommunikation“ in neuer Rechtsform war die logische Konsequenz einer rasanten Marktverändwerung.

Aus PETT PR wird MITTKOM

Mit der Entwicklung neuer Medien, der zunehmenden Komplexität organisationaler Kommunikationsprozesse, der digitalen Transformation und der Forderung nach Wirkungsnachweisen stellte sich PETT PR in den Folgejahren der Herausforderung und konzentrierte sich auf die strategische Ausrichtung integrierter Unternehmenskommunikation. Sie beleuchtet die Themenfelder aus PR, Marktkommunikation und Interner Kommunikation, richtet sich an der individuellen Strategie aus und verbindet sie zu einem effizienten und effektiven Kommunikationsmanagement. Schnell wurde klar – insbesondere in mittelständischen Unternehmen besteht hier besonderer Bedarf, mehr zu erfahren, Neues zu lernen, selbst zu entscheiden und eigenständig umzusetzen. Hilfe zur Selbsthilfe war gefragt – so führte der Weg ins Consulting.

Welches Feld das Unternehmen damit identifiziert hatte, zeigte sich in den Folgejahren.

  • 2017 startete Ninette Pett schließlich mit ihrem Dissertationsvorhaben zum Strategischen Kommunikationsmanagement im Mittelstand.
  • 2018 wurde die Wort-Bild-Marke MITTKOM eingetragen.
  • 2019 erkannte auch die DPRG als Fachverband der Kommunikatoren das neue Arbeitsfeld und setze Ninette Pett als Leiterin des Expertenkreises Mittelstandskommunikation ein.
  • 2020 versammelte diese erstmals namhafte Wissenschaftler, um die Relevanz eines neuen Forschungsfeldes auf dem Jahreskongress der DPRG zu diskuitieren.
  • 2021 erhält die erste Dissertationsschrift „„Genese und Spezifik der Kommunikation mittelständischer Unternehmen“ von Luisa Winkler eine Auszeichnung der Wissenschafts-Fachgruppe DGPuK.
  • Am 1.1.2022 startet das erste spezialisierte Beratungsunternehmen für strategisches Kommunikationsmanagement im Mittelstand: die MITTKOM.

Aus

Pett PR | Wir entwickeln Erfolgsgeschichten. (PR-Agentur & Gesellschaft für Unternehmenskommunikation)

wird nun